Partizipation bei Bau- und Raumplanung

Gegen Bauvorhaben erwächst zu­nehmend Widerstand der betrof­fenen Bevölkerung. Einsprachen verzögern Planungen einschneidend. In vielen Fällen hängt der Widerstand mit der Kommunikation gegenüber den Betroffenen zusammen. Wer nicht gefragt wird, entwickelt Abwehr­strategien.

PlanFaktor sorgt mit geeigneten Methoden des Einbezugs der Betroffenen dafür, dass Projekte besser werden.

 

Referenzen

  • Quartiermitwirkung beim Messezentrum Basel 2012 (2008)

Donec rutrum congue leo eget malesuada. Nulla quis lorem ut libero malesuada feugiat. Proin eget tortor risus. Nulla porttitor accumsan tincidunt. Cras ultricies ligula sed magna dictum porta. Praesent sapien massa, convallis a pellentesque nec, egestas non nisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Donec velit neque, auctor sit amet aliquam vel, ullamcorper sit amet ligula. Curabitur arcu erat, accumsan id imperdiet et, porttitor at sem. Curabitur aliquet quam id dui posuere blandit.